Lauftreff-Zeiten

Treffpunkt und Ende ist immer am Oberen Stadtplatz Hall:

Vom Beginn bis zum Ende der Sommerzeit: jeden Dienstag um 19 Uhr

Nach dem Ende der Sommerzeit wird frei trainiert. Für das Riva-Training gelten Sonderzeiten.

Gästebuch

Schreiben Sie einen Gästebucheintrag

10  Einträge

  • 01.06.2017 15:00 Uhr

    Lieber Heinz, ich möchte dir zu dieser "Wahnsinnsveranstaltung" ganz herzlich gratulieren. Es war auch für den ASVÖ Tirol sehr repräsentativ und ich hoffe weiterhin auf eine so gute und freundschaftliche Zusammenarbeit. Ich möchte mich hier auch schon für die Startnummern 2018 anmelden, würde mich freuen, wenn es wieder klappt! Beste Grüße Hubert.

  • Lutz Heinz
    06.04.2017 17:44 Uhr


    Heinz hat es vielleicht erwaehnt, dass ich dieses Wochenende einen Lauf in Deutschland machen werde. Der Jurasteig Nonstop Ultratrail (https://www.junut.de) wird mit seinen 239 km vermutlich ziemlich anstrengend werden. Falls euch am Wochenende langweilig ist, dann schaut mal auf dem Livetracker wo ich denn so bin: https://racemap.com/player/junut_2017-04-07/
    JUNUT – Jurasteig Nonstop Ultratrail


  • Lutz Heinz
    06.04.2017 17:40 Uhr

    Am 26.02.2017 fanden die Tiroler Crosslaufmeisterschaften in Kramsach beim Rheintalersee statt. Die kupierte Strecke mit einigen Steigungen, Bachüberquerungen und tiefem Boden verlangten den Läufer/Innen alles ab. Philipp konnte sich schon von Beginn ab, vom sehr starken Feld absetzen und gewann mit zwei Minuten Vorsprung überlegen den Tiroler Meistertitel der Klasse U-16.



    Zwei Wochen später fanden in Itter bei Wörgl die Österreichischen Meisterschaften im Crosslauf statt. Auch dieser Herausforderung stellte sich der 15 jährige mit großer Begeisterung. Das 32-köpfige Starterfeld mit Teilnehmern aus ganz Österreich gingen sehr beherzt zur Sache. Philipp konnte von Anfang an mit dem hohen Tempo mithalten und einige Attacken abwehren. Unter großer Anteilnahme der Zuschauer wurde er hervorragender Dritter und sicherte sich somit eine Medaille auf dem Podest. Philipp war somit aus Tiroler Sicht, der beste männliche Nachwuchsläufer. Welche Freude, dass er aus Hall in Tirol kommt!



    Besonders erwähnen möchte ich auch noch, dass Heinz Lutz wirklich der einzige ist, der Philipp einmal im Jahr, mit einem Paar Laufschuhe unterstützt. Diese wirklich großzügige Geste motiviert Philipp sehr und er ist wirklich äußerst dankbar, dass sein hartes Training auch anerkannt und belohnt wird. DANKE HEINZ!



    Philipp hat sich schon mit großer Freude für den Lauf am 13. Mai durch die Haller Altstadt angemeldet.



  • 22.11.2016 14:04 Uhr

    Liebe LäuferInnen, liebe Sportler,
    WIR „LAUFEN“ FÜR VALENTINA
    Valentina ist ein kleines Mädchen, aus der Tourismus Region Hall-Wattens, mit einer schweren Beeinträchtigung.
    Sie leidet an einem sehr seltenem Syndrom, von dem weltweit nur wenige Kinder betroffen sind.
    Das Syndrom beschreibt sich durch eine Stoffwechselerkrankung der Haut, Muskelschwäche, Blindheit und einigen anderen Beeinträchtigungen.
    Da es für eine alleinerziehende Mutter sehr schwer ist, und ein großer Teil der Therapien und Therapiemittel meist
    selbst bezahlt werden muss, ist es alles andere als leicht der Kleinen die notwendigen Therapien zu ermöglichen.
    Wir vom Lauftreff Hall sind bemüht, mehrere Unterstützer zu mobilisieren die beim
    Sterntaler Lauf am DO 8.Dezember, 19:00 Uhr - Start und Ziel - Umit Hall bzw. U2 Cafe, teilnehmen.
    Das Startgeld von 10,- Euro kommt zur Gänze der kleinen Valentina zu Gute!

    Weiters bitten wir die Haller Kaufleute uns die Möglichkeit zu geben, in ihren Geschäften eine kleine Spenden-Box aufzustellen.
    Wer sich dazu bereit erklärt, bitte möglichst bald melden, damit wir die richtige Anzahl an Boxen produzieren können.

    Ein herzliches Dankeschön im Voraus!
    Mit herzlichen Grüßen Lutz Heinz, Obmann Lauftreff Hall

    Antwortet bitte direkt an:
    Heinz Lutz
    info@sport-lutz.com
    TEL: 05223 / 413 33

  • Heinz/co-eva-maria
    14.11.2016 14:24 Uhr

    Sehr geehrter Herr Lutz! Ich möchte Ihnen für die spitzenmäßig organisierte, sehr stimmungsvolle Veranstaltung, am 21. Mai gratulieren. Es war für mich vom Eintreffen bis zur Abfahrt eine gelungene Veranstaltung. Besonderes Lob an die vielen, vielen freiwilligen Helfer im Rennbereich, alle extremst freundlich, bemüht und zuvorkommend. An den Labestationen gab es neben Getränken und Stärkung immer auch ein ermutigendes Wort und ein aufmunterndes Lächeln. Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieses schönen Lauffestes beigetragen haben, ich freue mich schon auf (hoffentlich) das nächste Jahr! Ps. Heinz: solche Aussagen sind für mich sehr wichtig, unser Lauftreff Team für den nächsten Halbmarathon Hall-Wattens bei guter Laune zu halten.

  • Stefan
    14.11.2016 14:23 Uhr

    An alle die mithalfen! Ganz, ganz herzlichen dank für die top organisation und den unglaublich reibungslosen ablauf! Bei derartig hitzingen verhältnissen war das sicher unglaublich anstrengend nicht nur für uns läuferInnen, sondern auch für alle die mithalfen. Dank der rettung, denen leider bei der affenhitze kollapsbedingtauch nicht fad war; dank der feuerwehr für absperrung und sprenkeldusche am weg; dank der polizei, die den weg freihielt und sogar mitanfeuerte; danke der acht !! Laben war es überhaupt möglich die 22 km halbwegs zu überstehen...ausreichend trinken und obst überall..topmotivierte freiwillige, die bis zum letzten läüfer unermüdlich wasser reichten.... Dank dem absperrdienst, verlaufen unmöglich! Dank den trommlern, an verchiedenen stellen zum teil mitten in der prallen sonne stundenlang für a top stimmung gesorgt und verdammt müden beinen a bisserl leben wieder eingehauch haben...dank den zahlreichen klatschenden, anfeuernden zuschauern in hall, wattens und am weg ohne euch ..... Beim infostand freundliche leut, startersackerl cool wie jedes jahr, a netter platz zum sitzen nach dem rennen, duschen und gepäckaufbewahrung voll ok, ein stundenlang gut gelaunter moderator und a offensichtlich gut eingespieltes team... Zeitnehmung hochprofessionell und über pentek bereits gestern einsehbar... Eigentlich a wahnsinn für so einen hobbylaufevent.... Wer es nicht glaubt, muss selbst nächstes jahr mitmachen...ich auf alle fälle bin sicher wieder dabei

  • Daniel Lindhoff
    14.11.2016 14:22 Uhr

    Guten Abend liebe Organisatoren und alle Helfer (schließt bei mir die Weiblichen mit ein), ein ganz großes und herzliches Dankeschön, Ihr wart super!!! Ich bin heute meinen ersten Halbmarathon bei Euch gelaufen, es war fantastisch von der organisation. An der Strecke alle paar Kilometer eine Labestation und tolle Stimmung von den Zuschauern, zum Wettergott hattet Ihr auch einen super Draht. Im Ziel auch alles perfekt, ich bin begeistert von Euch. Danke für dieses Erlebnis!!! :)

  • Thomas
    14.11.2016 14:22 Uhr

    Trotz des nicht optimalen Wetters eine feine Veranstaltung. Sehr gut organisiert und ein freundliches, motiviertes Team. Weiter so! Bis nächstes Jahr :-)

  • Stefan
    14.11.2016 14:21 Uhr

    Ich möchte mich für die hervorragende Organisation bedanken. Ein großes Lob gilt allen freiwilligen Helfern die bei diesem Wetter ausgeharrt haben. Als Sportler macht einem der Regen nicht viel aus, wenn die Temperaturen angenehm sind. Man sah auf der gesamten Strecke nur freundliche Menschen. Trotz der Strapazen war es ein gelungener Tag. Dieses Laufevent kann man nur weiterempfehlen. Ich freue mich bereits auf das Jubiläumsjahr 2016.

  • Maria Meister
    14.11.2016 14:20 Uhr

    Es wurde beste Arbeit geleistet und es wurde ganz klar der Eindruck vermittelt, dass hier ein starkes Team am Werk ist - inkl. dem Team der Raiffeisenbank Hall!

Kontakt

LAUFTREFF HALL
Schlossergasse 15
6060 Hall in Tirol

0676 32 59 711

E-Mail schreiben

Sponsoren

Ein ganz großes Dankeschön an unsere Sponsoren:

ASVÖ Tirol
Sport Lutz
Netgraf
Holly
gasthof, brennerei & brauerei ebner
Strasser

Social Media

Kontakt

LAUFTREFF HALL
Schlossergasse 15
6060 Hall in Tirol

0676 32 59 711

E-Mail schreiben

webdesign by Gerhard Flatscher, 2016