Lauftreff-Zeiten

Treffpunkt und Ende ist immer am Oberen Stadtplatz Hall:

Vom Beginn bis zum Ende der Sommerzeit: jeden Dienstag um 19 Uhr

Nach dem Ende der Sommerzeit wird frei trainiert. Für das Riva-Training gelten Sonderzeiten.

Sterntaler-Lauf 2017

Sterntaler-Lauf 2017

Wir nehmen gerne noch Spenden für Valentina und Marco bis 23.12.2017 entgegen!

Der 9. Haller Sterntalerlauf – der am Freitag 8. Dezember 2017 stattgefunden hat – hat vorläufig über EUR 3500 eingebracht!

Bei leichtem Schneefall und kalten Temperaturen haben sich zahlreiche LäuferInnen beim Café U2 in der UMIT für den guten Zweck getroffen. Dieses Jahr ist das Nenngeld in den Spendentopf (von der Firma Geppert aus Hall gefertigt) - für zwei Kinder aus der Region Hall-Wattens geflossen: Marco aus Heiligkreuz/Hall und Valentina aus Volders. 

Marco leidet an einer seltenen Glasknochenkrankheit, dabei sind seine Knochen wie aus Glas, jede Bewegung kann zu einem Knochenbruch führen.

Valentina leidet unter dem Midas-Syndrom, das durch eine Stoffwechselerkrankung der Haut, Muskelschwäche, Blindheit und einigen anderen Beeinträchtigungen zu Tage tritt.

Bei der Anmeldung zum Sterntalerlauf hat jeder LäuferInnen einen selbstgefertigten Aufkleber-Stern von der Lebenshilfe Hall und eine Süßigkeit von Lindt Schokolade bekommen. Dabei waren auch Fußballspieler vom U18 SC Eglo Schwaz mit dem Haller Chefcoach Herbert Ramsbacher und eine Gruppe vom Skiclub Hall in Tirol mit dabei. 

Geführt und begleitet von den Fackelläufern des "Lauftreff Hall" ist die Gruppe in Anlehnung an das Märchen vom Sterntaler, die Route durch die Haller Altstadt gelaufen. Die Fackeln wurden von der Firma Eppifire aus Hall gesponsert um die LäuferInnen mit einem Licht zu begleiten.

Im Ziel wurden die LäuferInnen mit einem Heissgetränk (Glühwein oder Punsch), von Ingrid liebevoll ausgeschenkt, gesponsert von Scartezzini Feinkost-Café-Catering aus Hall. 

Während dem Lauf wurden die gesamten Einnahmen des Abends gezählt und der Scheck in der Höhe von EUR 3000 unterschrieben: inklusive aller Startgelder und Spenden vor Ort. Auch dieses Jahr hat die Station West 2 der Landespflegeklinik Tirol von Hall in Tirol sich für den guten Zweck engagiert und eine Spende abgegeben. 

Nach dem Lauf hat Sport Lutz auch in diesem Jahr wieder tolle Preise für die Verlosung zur Verfügung gestellt. Unter den teilnehmenden LäuferInnen wurden auch heuer wieder Laufschuhe (1 Paar Damen, 1 Paar Herren und 1 Paar Kinder) von New Balance verlost. Der Zufall wollte, dass der Gewinner der Herren-Laufschuhe der Doppel-Olympiasieger Wolfgang Linger war – der zusammen mit seinem Bruder Andreas  – beim Event teilgenommen hat.  Er hat den Gewinn abgelehnt und eine Versteigerung für die Laufschuhe inklusive Autogramm der Brüder initiiert. Die Laufschuhe wurden von Stefan Waldhof um EUR 200,- ersteigert.

Die musikalische Umrahmung wurde von "Babsi und die Lodenhosen" begleitet -  sie haben den Abend musikalisch gestaltet und eine großzügige Spende in den Spendentopf geworfen. 

Gerne werden weitere Spenden für Valentina und Marco bei Sport Lutz und auch über das Vereinskonto bis 23. Dezember 2017 angenommen.

Verein Lauftreff Hall in Tirol
Raiffeisen Regionalbank Hall in Tirol
IBAN: AT333636200000002899
BIC: RZTIAT22362

Der Verein Haller Lauftreff verbürgt sich dafür, dass die Spendensumme 1:1 bei den Familien ankommt. 

Vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmern, den Sponsoren und den Spendern, die beim 9. Haller Sterntalerlauf mit so viel Engagement Valentina und Marco geholfen haben! 

Bilder

Social Media

Kontakt

LAUFTREFF HALL
Schlossergasse 15
6060 Hall in Tirol

0676 32 59 711

E-Mail schreiben

webdesign by Gerhard Flatscher, 2016